Antje Beyer wurde 1970 in Schwerin geboren. Als Kind sang sie über 10 Jahre im Chor der Stadt Schwerin und spielte Theater in der Kinder- und Jugendgruppe am Schweriner Theater. Nach ihrer Ausbildung hat sie als Grafikassistentin beim Deutschen Fernsehfunk angefangen. Seitdem arbeitet sie als Mediendesignerin für das Fernsehen, direkt bei den Sendern oder für Produktionsfirmen (RBB, Sat.1, Pro7, Kabel 1, N24, Deutsche Welle, Maz&More TV Produktion uvm.). Sie entwirft Grafiken und Animationen für Reportagen, Dokumentationen und Liveproduktionen.

 

Mit der Geburt ihrer beiden Töchter entdecke sie ihre Leidenschaft für das Sprechen wieder. Nachdem sie vor kleinem Publikum Geschichten mit Leben erfüllte, machte sie – neben ihrer Tätigkeit als Designerin – eine Ausbildung als Sprecherin und danach als Synchronsprecherin (Akademie der Musik- und Medienbranche und International Voices).

 

Sie wurde unterrichtet von:

Sprechtraining:          Carmen Molinar

Hörspiel:                     Christian Rode

Werbung:                    Irina von Bentheim

Synchron Trickfilm:   Ronald Nietschke

Synchron Realfilm:   Nicolas Alexander Böll

Stimmbildung:           Anne Feuker

 

Antje Beyer hat eine lebensfrohe Ausstrahlung und eine facettenreiche, herzliche, frische, wenn gewünscht auch sinnliche Stimme.

Stimmalter: variabel einsetzbar zwischen 26 und 45.

Stimmlage: Mezzosopran

  

Sie ist verheiratet und lebt in Berlin.